HNA-Radtour startete bei 33 Grad

+

25 unerschrockene Teilnehmer machten sich am Freitag auf die HNA-Radtour. Zum Start im Schatten an der Fulda zeigte das Thermometer immer noch unfassbar heiße 33 Grad Celsius an.

Schon während der Vorbereitungen am Parkplatz am Sand in Melsungen geriet man schnell ins Schwitzen. HNA-Redakteurin Claudia Brandau (4. von rechts) schwang sich mit den anderen Fahrradfreunden in Sattel, um die etwa 40 kilometerlange Tour über Guxhagen und Haldorf zu bewältigen.

In Guxhagen stießen weitere Fahrer dazu. Über die Brauscheune ging es nach Wolfershausen. Dort warteten Mitglieder des dortigen Heimatvereins mit Geschichten rund um die Sage vom Riesenstein.

Einen ausführlichen Tourbericht und weitere Fotos lesen Sie in der Montagsausgabe der HNA. (ddd)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare