In Fritzlar fanden ein Nachwuchsturnier und zeitgleich ein Fahrturnier statt

Hoch zu Ross und auf Rädern

Volle Konzentration im Fahrparcours: Julia Riemenschneider aus Waldkappel mit Sozius Stefan Müller beim Hindernisfahren. Links im Hintergrund Kai Ballsieper aus Ronneburg. Foto: Zerhau

Fritzlar. Nach dem großen Sommerturnier vor einer Woche drehte sich nun in der Fritzlarer Ederau erneut alles um den Pferdesport. Auf dem Dressur- und Springgelände fand ein Nachwuchsturnier für junge Reiter statt, zeitgleich wurde auf dem Platz am östlichen Vereinsgelände ein Fahrturnier ausgetragen.

Insgesamt standen dabei zwölf Prüfungen für Ein- und Zweispänner sowie das WBO-Turnier für die jüngsten und jugendlichen Reiter mit Führzügelklasse, Reiterwettbewerben, Dressur- und Springprüfungen mit ingesamt 250 Nennungen statt. Die Ergebnisse: Pony Führzügelklasse: 1. Hanna Feiler, Heimarshausen; 5. Jana Möller; 7. Anton Gerlach, beide Fritzlar. Pony Reiterwettbewerb - 1. Abteilung: 1. Lisa Sölzer; 3. Elisa Freund, beide Fritzlar. 2. Abteilung: 4. Sophie Dlugos, Fritzlar. Reiterwettbewerb - 1. Abteilung: 2. Milena Rehm; 3.Marie Orth; 5. Natalie Nagel, alle Fritzlar. 2. Abteilung: 3. Lara Ermler, Fritzlar. Springreiterwettbewerb Klasse E: 4. Hanna Rössel, Fritzlar. Stilspringwettbewerb Klasse E: 1. Johannes Pavel, Fürstenwald. Dressurwettbewerb Klasse E: 1. Lena-Elisabeth Lange, Kalbsburg; 3. Johanna Stieglitz; 5. Madeleine Tupy, beide Fritzlar. Dressurfahrprüfung Klasse A - Zweispänner: 1. Ottmar Schneider, Waldeck-Frankenberg. Hindernisfahren Klasse A - Zweispänner: 1. Ottmar Schneider, Waldeck-Frankenberg. Dressurfahrprüfung Klasse A - Einspänner: 1. Andreas Fromme, Steinheim. Hindernisfahren Klasse A - Einspänner: 1. Andreas Fromme, Steinheim. Gebrauchspferdeprüfung für Fahrpferde Klasse A - Einspänner: 1. Andreas Fromme, Steinheim. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare