Hochwasser: Entspannung im Laufe der Woche

Schwalmstadt. In der Nacht zum Freitag setzte der angekündigte starke Regen ein. Der Niederschlag ließ die Efze, Steina und Grenff sprunghaft ansteigen. Die Regenmessstation am Knüllköpfchen hat in in den vergangenen drei Wochen über 200 Liter pro Quadratmeter gemessen.

„Das ist eine volle Badewanne pro Quadratmeter“, sagte Peter Kugler vom Wasserverband Schwalm. Der Pegel des Rückhaltebeckens Treysa-Ziegenhain wird weiter ansteigen und am Samstag über die Hälfte gefüllt sein. Kugler gibt aber Entwarnung: Das Becken wird nicht überlaufen. „Ab Samstag ist eine Wetterberuhigung in Sicht und die Becken leeren sich im Laufe der Woche“, sagte Kochler.

Die Straße an der Klinkenmühle in Loshausen ist weiterhin gesperrt, teilte die Straßenmeisterei mit. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare