Hochwasser in der Schwalm: Freitag wird es spannend

Schwalm. „Am Freitag wird es spannend“, sagte Peter Kugler vom Wasserverband Schwalm zur derzeitigen Hochwassersituation. Denn am Freitag sowie am Wochenende werden weitere Regenmengen erwartet.

Lesen Sie auch

Wieder regnet es: Hochwasser in der Region

Sanken die Pegel während des sonnigen Dienstags ein wenig, stiegen sie am Mittwoch bereits wieder an. Das Rückhaltebecken zwischen den Schwalmstädter Stadtteilen Treysa und Ziegenhain war in der Wochenmitte zu weniger als der Hälfte voll, der Pegelstand betrug 2,40 Meter. Zuletzt war das Becken im Januar 2011 vollgelaufen, nun bleibt abzuwarten, was das Wochenende bringt. Die Straße an der Klinkenmühle ist noch gesperrt, ansonsten waren die Straßen in der Schwalm wieder offen. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare