Prinzenstraße wurde von Prinz Sebastian I. und seiner Prinzessin Kristina I. eingeweiht

Hoheiten gaben sich in Gombeth die Ehre

Eingerahmt: Das Prinzenpaar von Konfetti 2000 mit hohem Besuch aus Nachbarstädten. Foto: privat

Gombeth. Ganz schön närrisch ging es jetzt in Gombeth zu: Zur Prinzenstraßeneinweihung des Karnevalsclubs Konfetti 2000 in Gombeth gaben sich die Herrschaften vieler namhafter Vereine die Ehre.

Abmarsch war um 14 Uhr am Friedhof. Von dort ging es über die Hauptstraße zur Heidestraße. Präsident Manfred Bromm schickte schließlich die Prinzengarde los, das Prinzenpaar abzuholen.

Die durften sich sodann handwerklich betätigen – mussten der Prinz Sebastian I. und seine Prinzessin Kristina I. doch das Prinzenstraßen-Schild anbringen.

Eine gemütliche Feier mit einem kleinen Imbiss und heißen Getränken fehlte im Anschluss nicht. Folgende Vereine gaben sich die Ehre: BCC Borken mit Prinzenpaar und Präsident, CC Elgershausen mit Präsident und Prinzenpaar, Blau-Weiß Stadtnarren mit Dreigestirn, Närrische Elf mit Fürstenpaar und Präsident, Eddernarren mit Prinzenpaar und Präsident sowie der Präsident der Interessengemeinschaft Karneval Nordhessen, Jürgen Möller. (ddd)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare