Berufsschule in Homberg veranstaltet Informationsnachmittag zur Fachschule Holztechnik

Holztechnik steigert Berufschancen

Homberg. Der Fachbereich Holztechnik der Berufsschule in Homberg veranstaltet einen Informationsnachmittag am 23. März von 14 bis 17 Uhr in der Tischlerwerkstatt, Hans-Staden-Allee 12. Jugendliche, die nach dem Hauptschulabschluss einen technischen Beruf erlernen möchten, können die Berufsfachschule Holztechnik besuchen.

In dieser Schulform wird technisches Grundwissen und das nötige Allgemeinwissen für den Realschulabschluss vermittelt. Die Schulform wird als 1. Lehrjahr im Tischlerberuf anerkannt und verbessert die Chancen am Ausbildungs- und Stellenmarkt. Außerdem haben Absolventen die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss eine Fachoberschule und anschließend eine Fachhochschule zu besuchen. (red) • Kontakt: Tel. 05681/930343

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare