Aura Dione sorgt für Niedlichkeitsfaktor beim Burgbergfestival

+

Homberg. Mit Aura Dione hatte das Homberger Burgbergfestival am Samstagabend einen Popstar auf der Bühne. Die dänische Sängerin sorgte mit ihrem tanzbaren Kuschelpop für eine Vervielfachung des Niedlichkeitsfaktors auf dem Burgberg.

Doch gelang es nicht, wie von den Veranstaltern erhofft, mit der Chartstürmerin (Geronimo) auch die Massen auf den Berg zu locken. Bevor Aura Dione mit ihre niedlichen Stimme und auf quietschgelben Platoeschuhen die Bühne stürmte, sorgten vor allem Bands wie Parka für ausgelassen-entspannte Festivalatmosphäre. (may)

Aura Dione beim Burgbergfestival

Tausende feierten beim Burgbergfestival

Mehr in der Montagsausgabe der HNA.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare