Homberg: Liedertafel feiert 180-jähriges Bestehen

Die Homberger Liedertafel besteht seit 180 Jahren. Am Samstag, 23. Oktober, wollen die Sänger das Gründungsfest mit einem Konzert in der Stadthalle in Homberg feiern. Beginn: 19 Uhr.

Der Chor wird nach angaben des Vorsitzenden, Hartmut Sandmüller, unter der Leitung seines neuen Dirigenten, Erwin Haas, mehrstimmige Chorsätzen präsentieren. Am Flügel: Maximilian Rembiak.

Mit dabei auch das Acapella-Ensemble „Ladies Voice“, unter der Leitung von Melanie Sordel-Klippert. Sie singen unter anderem ein Medley im Stil der Comedian Harmonists.

Das Blechbläserensemble der Modellschulen Obersberg- und Konrad-Duden-Schule aus Bad Hersfeld unter der Leitung von Ulrich Meiß spielt klassische Arrangements und ein Medley bekannter ABBA-Songs. Durch das Programm führt Anja Haverland (Kassel). Musikalische Gesamtleitung: Erwin Haas.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Chorarbeit wird gebeten. (ras)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare