Unbekannter rammte Golf und fuhr davon

Homberg. Eine böse Überraschung erlebte ein 18-Jähriger, als er am Mittwoch zu seinem geparkten Golf zurückkam. Laut Polizei hatte der junge Mann aus Wabern sein Fahrzeug am Morgen auf einem Parkplatz in der Homberger Obertorstraße abgestellt.

Als er wenig später zu seinem Wagen zurückkam musste er feststellen, dass die hintere Stoßstange zerkratzt und eingedrückt worden war. Vom Verursacher fehlte jedoch jede Spur. Die Polizei geht davon aus, dass ein Wagen mit Anhängerkupplung gegen den geparkten Golf gestoßen ist. (mhs)

Hinweise an die Polizei Homberg: Tel. 05681/ 77 40.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare