44 junge Reiter stellten sich An der Lämmerweide verschiedenen Prüfungen

Hufeisen für Nachwuchs

Erfolgreich: In der Reitanlage des Kreisreiterverein der Schwalm legten kürzlich 44 Reiter ihre Prüfungen ab. Foto: privat

Ziegenhain. 44 Reitschüler und Lehrgangsteilnehmer bestanden kürzlich unter den strengen Blicken der Richter ihre Reitprüfungen im Kreisreiterverein der Schwalm. In sechs Wochen intensivem Training wurden die Prüflinge optimal in Theorie, Spring- und Dressurlektionen, sowie dem Voltigieren für die Reitabzeichen unterrichtet.

Des Weiteren qualifizierte sich Pauline Glintzer (Wasenberg) durch zahlreiche Turniererfolge für den „Linsenhoff-Förderpreis“, der anlässlich des internationales Festhallenreitturniers in Frankfurt ausgetragen wurde und erreichte eine hervorragende Platzierung.

Folgende Teilnehmer waren bei der Abzeichenprüfung erfolgreich:

Kleines Reitabzeichen: Pauline Glintzer, Isabelle Unger, Katharina Unger, Katharina Ochs, Julia Wartenberg-Demand, Madleen Heinmüller.

Bronzenes Reitabzeichen: Sabrina Schröder, Nadja Heinrich, Jacqueline Schmitt, Lena Mohr.

Silbernes Reitabzeichen: Melina Ullrich.

Basispass Pferdekunde: Laura George, Simone Dittschar, Björn Wolfig.

Steckenpferd Voltigieren: Christin George, Jule Honisch, Celina Kalbfleisch, Franka Harnisch, Marie Eisenhut, Tuana Gün, Sophie Stübing, Antonia Marie Schick, Nele Vollmann, Vivien Friesen Milena Mock.

Kleines Hufeisen Voltigieren: Paloma Keßler, Shanice Lüth, Elisa Klös.

Steckenpferd Reiten: Sarah Öltz, Paula Arhold, Jenny Hund, Rebecca Bächt, Leah Weidemeyer und Henning Krauß.

Kleines Hufeisen Reiten: Lena Wagner, Luisa Jakob, Jonas Wolfig, Felix Billasch, Jana Diegler, Lisa Burri, Sophie Mandt, Leonie Zulka.

Großes Hufeisen Reiten: Lara Gies und Vanessa Kutz. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare