Bauschutt wurde in der Natur entsorgt

Illegaler Müll: 16 Türen im Wald

+

Treysa. Eine unschöne Entdeckung machte in der vergangenen Woche Helmut Haagner bei einem Spaziergang in Treysa im sogenannten Rabenschlag, (Nähe Sportweg).

Dort entdeckte der Treysaer 16 Türen, unterschiedlich in Material, Form und Farbe, die links und rechts des Weges ins Gebüsch geworfen worden waren. Der Wald verkomme immer mehr zur Müllhalde, beschwert sich der Treysaer, eine Müllentsorgung in diesem Ausmaß habe er noch nie gesehen.

Haagner geht davon aus, dass die Türen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch dort abgelegt wurden, da er regelmäßig dort spazieren geht. Die illegale Müllentsorgung hat er der Stadt gemeldet. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare