Kreisteil Melsungen: 500 Immobilien stehen leer

Kreisteil Melsungen. In den fünf Städten und Gemeinden des Zweckverbands Gewerbegebiet Mittleres Fuldatal stehen rund 500 Immobilien leer. Das teilte Geschäftsführer Klaus Stiegel mit.

Der Zweckverband hatte die Leerstände in Malsfeld, Melsungen, Spangenberg, Felsberg und Morschen erfassen lassen, um bei Bedarf eine Vermarktung anschieben zu können. In der Sache ist man seit dieser Woche einen Schritt weiter: Die Verbandsversammlung beschloss, Eigentümern von leer stehenden Immobilien auf deren Wunsch hin Hilfestellung bei der Vermarktung zu geben.

In Zusammenarbeit mit Immobilienmaklern und vorfinanziert vom Zweckverband können dabei Zeitwertgutachten für 200 Euro erstellt werden, erläuterte Verbandsvorsitzender Herbert Vaupel den Beschluss. Im Fall eines Verkaufs der Immobilie muss der Betrag an den Verband zurückgezahlt werden. Das Angebot wird den betroffenen Eigentümern in den nächsten Wochen schriftlich unterbreitet, erklärte Klaus Stiegel. (lgr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare