Informationsabend und Tag der offenen Tür für Eltern und Kinder in der Offenen Schule

GHS informiert über Angebote

Borken. Die Gustav-Heinemann-Schule in Borken bietet als Offene Schule ein neu konzipiertes Bildungs- und Lernprogramm an. Was die Schule ausmacht und wie ihre Bildungsangebote für Kinder nach der Grundschule aussehen, das stellt sie bei einem Informationsabend und einem Tag der offenen Tür in der Schule vor. Der Info-Abend für Eltern findet am Donnerstag, 3. Februar, ab 20 Uhr in der Aula statt, der Tag der offenen Tür für Eltern und Schüler am Samstag, 5. Februar, ab 9 Uhr.

Am 3. Februar informieren die Lehrer über die Konzeption der Offenen Schule Borken. Darum geht es um • Offenhaltung der Schullaufbahnentscheidung bis zur 8. Klasse, • Selbstlernzeiten im Offenen Anfang und mittags, • Offene Lernformen mit den Fächern Freies Lernen und Selbstständiges Lernen, • Rhythmisierung des Tages, • Gemeinsames Essen, soziale Erfahrungen, • Modell der Bläserklasse und Modell der Sportklasse.

Am 5. Februar werden in der Aula um 9 Uhr und um 11 Uhr die Besichtigungsgruppen eingeteilt, die mit einem Führer die Schule besichtigen. Die Schüler haben an einigen Stationen die Möglichkeit zu experimentieren. Anschließend gibt es Kaffee, Kakao und Kuchen in der Mensa. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare