Generationswechsel: Nach fast 30 Jahren hört Übungsleiterin beim Turn- und Sportverein Fritzlar auf

Irmtraud ließ die Kinder schweben

Generationenwechsel: Irmtraud Hausam hat die Kinderturngruppe an Annalena Müller (hinten von links) übergeben. Vorne von links die aktuelle Geräteturngruppe mit Janika Lohse, Johanna Leiteritz, Kim Fischer, Charlotte Rietz, Alisa Fischer und Anna-Lena Meyer. Foto: Zerhau

Fritzlar. Irmtraud Hausam schwebt nicht mehr. Jedenfalls nicht mehr mit Schülerinnen über den Balken. Seit 1981 war Irmtraud Hausam aus Fritzlar beim Turn- und Sportverein (TuS) Fritzlar als Übungsleiterin tätig.

Für die 69-Jährige ist nach 30 Jahren Schluss. Sie hat die Leitung der Kinderturngruppe in jüngere Hände übergeben. Ihr Nachfolgerin ist Annalena Müller.

Als Irmtraud Hausam 1981 nach Fritzlar kam, hatte sie bereits den Übungsleiterschein in der Tasche. Beim TuS Weiterode hatte sie schon mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Das setzte sie auch nach dem Umzug in die Dom- und Kaiserstadt fort. Als erste Gruppe übernahm sie die Geräteturngruppe, eine kleine Untergruppe der Turnersparte beim TUS Fritzlar. Hier arbeitete sie mit zehn bis zwölf Kindern am Boden, dem Schwebebalken und am Reck.

Ebenfalls aktiv war Irmtraud Hausam in der Kinderturngruppe. Dort half sie Übungsleiterin Brigitte Kramer aus, die manchmal bis zu 30 Kinder bei den Übungsabenden hatte. Die dritte Gruppe war die Frauengymnastikgruppe. Die hatte Irmtraud Hausam von Inga Bock übernommen.

In den Jahren führte sie viele Kinder mit Erfolg an den Turnsport heran. Wie viele es genau waren, weiß die scheidende Übungsleiterin nicht so genau. Sie begleitete die Kinder der Geräteturngruppe zu Meisterschaften im regionalen Bereich bis hin auf Landesebene. Der größte Erfolg war die Kreismeisterschaft in den neunziger Jahren. Sogar aus dem Nachbarkreis Waldeck-Frankenberg kamen Kinder nach Fritzlar in ihr Training. Außerdem ebnete sie einigen Kindern den Weg zu anderen Vereinen, bei denen mehr und intensiver trainiert wurde und die Ziele höher waren.

Jetzt heißt es aber Abschied nehmen: Annalena Müller macht derzeit an der Obermöllricher Schule ein Soziales Jahr und hat auch den Übungsleiterschein.

Kinder sind zum Training der allgemeinen Kinderturngruppe willkommen. (zzp) • Anmeldungen: Brigitte Kramer, Tel. 05622/2392, Irmtraud Hausam, Tel. 05622/5105 oder mittwochs in der TUS-Geschäftsstelle am Fritzlarer Marktplatz von 17 bis 19 Uhr

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare