700 Soldaten im Gefechtsübungszentrum

Jägerregiment aus Schwarzenborn übt für Einsatz im Kosovo

Schwarzenborn/Letzlingen. Das Schwarzenborner Jägerregiment übt derzeit mit 700 Soldaten im Gefechstsübungszentrum des Heeres in Letzlingen. Das Regiment wird ab Mitte Dezember den Großteil der Soldaten des ORF-Bataillons für den Kosovo stellen.

Die Truppe wird damit eine sechsmonatige Einsatzbereitschaft von Schwarzenborn aus sicherstellen. Geübt wurden extreme Einsatzsituationen, denen die Soldaten im Kosovo ausgesetzt sein könnten. Im Gefechtsübungszentrum ist das Jagerregiment noch bis zum Freitag. Die Übung bildet den Abschluss der mehrmonatigen Vorbereitung.

Fotos von den Gefechtsübungen

700 Soldaten aus Schwarzenborn üben den Ernstfall

Von Sylke Grede

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagausgabe der HNA.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Grede

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare