20 Jahre Sport & Mode Gundlach

+
Geschultes Personal: Chef Bernd Gundlach (von links), Ewa Wienzek, Renate Nägel, Cornelia Schönhut, Dominik Bohl, Petra Thomas und Martina Kubitschko.

Es geht rund – sportlich und modisch gesehen ist im Sportfachgeschäft Gundlach in Schwalmstadt-Treysa in diesen Tagen richtig was los. Da wird sportlich gefeiert und modisch geglänzt.

Seit 20 Jahren ist Bernd Gundlach im Geschäft und kein bisschen sport- und verkaufsmüde. Schon immer hatte der Geschäftsmann ein Faible für den Sport – besonders für Fußball. So ist es naheliegend, dass er auch geschäftlich „immer am Ball ist“. Von Anfang an bot er besondere Dienstleistungen für Vereine und den Breitensport. Den Sprung in die Selbständigkeit wagte er 1993 mit dem 25 Quadratmeter großen „Champion-Shop“ am Treysaer Bahnhof. Sein Geschäft entwickelte sich gut. Mit der Sortimentserweiterung erfolgte der Umzug in die Bahnhofsstraße. Der modische Bereich wurde unter anderem mit den Firmen Jack Wolfskin und The North Face für Herren und Damen erweitert. Mit nun mehr als acht Mitarbeitern betreibt Gundlach das großzügig sortierte Fachgeschäft.

In der ersten Liga mit INTERSPORT

Seit Januar gehört das Unternehmen zum Fachverband INTERSPORT. Damit gehört Bernd Gundlach dem weltweit größten Verbund selbstständiger Sporthändler an. Schließlich bietet er ein großes Angebot in den Bereichen Multisport – von Running über Walking, Outdoor bis hin zu Wandern und Teamsport. Dazu kommt die ausgeprägte Liebe für kompetente Beratung und starken Service des sportlichen Geschäftsmanns. Dem Kunden wird beispielsweise eine individuelle Laufanalyse für die richtigen Schuhe erstellt. Eine große Auswahl an Freizeit- und Wellnessanzügen – auch in Zwischengrößen – für die älteren Kunden hält Gundlach bereit. T-Shirts und andere Vereinskleidung werden mit dem passenden Logo bedruckt, beflockt oder bestickt. Textilien für Schulanfänger, Abgänger und Firmen gehören selbstverständlich dazu.

Download

PDF der Sonderseite Rotkäppchen-Card

Egal ob es um Sportverletzungen, Sporteinlagen, ärztliche Betreuung oder Fitness geht – das Team-Gundlach versucht immer, Lösungen anzubieten und auch Kontakte zu Ärzten, Physiotherapeuten und Orthopäden herzustellen.

Fit in den Sommer

Im Frühling – zum Start in den nahenden Sommer – haben die Kunden von Gundlach Sport & Mode die Möglichkeit einen Fitness-Check durchzuführen.

Die Mitarbeiter messen wichtige Vitalfunktionen wie zum Beispiel Puls, Blutdruck, Körperfettanteil und den Body-Mass-Index. So können Rückschlüsse über den Fitnessstand gezogen werden. Ein Fitness-Pass mit aktuellen Werten wird erstellt. Nach ein paar Wochen sportlicher Betätigung kann dann bei dem nächsten Check festgestellt werden, wie positiv sich Bewegung auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgewirkt hat. Gerne berät das Team von Gundlach über geeignete Bewegungsformen. Dazu gehört natürlich auch die richtige Ausrüstung in Form von Bekleidung und Schuhen.

Für 20-jährige Treue und zum Neustart unter der Flagge INTERSPORT gibt es bis Freitag, 31. Mai, heiße Angebote für Schnäppchen-Jäger – und doppelte Käppies quer durchs Sortiment. (yko)

Partner dieser Sonderveröffentlichung

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.