Jürgen Dede aus Viesebeck gewinnt den Hauptpreis der Viehmarktslotterie

+
Glücklicher Gewinner: Jürgen Dede aus Viesebeck mit Ehefrau Cornelia bekommt von Bürgermeister Reinhard Schaake (links) das Fahrzeug, die Papiere und Schlüssel überreicht. Foto: Michl

Wolfhagen. Jürgen Dede aus dem Wolfhager Stadtteil Viesebeck konnte sein Glück kaum fassen: Ein brandneuer lindgrüner Ford Ka im Wert von 9500 Euro gehört ihm jetzt. Dede gewann nämlich den Hauptpreis der Wolfhager Viehmarktslotterie, traditionell ein fabrikneuer Personenkraftwagen.

Noch am Sonntagabend, dem Abschlusstag des viertägigen Heimatfestes, bekam Dede in Begleitung seiner Ehefrau Cornelia von Bürgermeister Reinhard Schaake die Autopapiere und Schlüssel überreicht. Der glückliche neue Autobesitzer war vom Gewinn überrascht: „Seit 18 Jahren wohnen wir in Viesebeck und kaufen seit dem jedes Jahr mehrere Viehmarktslose. Gewonnen haben wir aber noch nie etwas.“ Dede erzählt weiter: „In diesem Jahr habe ich am Himmelfahrtstag während des traditionellen Fußballspiels zwischen den beiden Viesebecker Mannschaften der Verheirateten und der Ledigen von Jutta Markus für zehn Euro fünf Lose gekauft. Gezogen hat die Lose mein polnischer Freund Paul, darunter auch das mit der Hauptpreis-Gewinnnummer 10681. Natürlich werde ich mich Paul gegenüber erkenntlich zeigen.“

Geschenk für die Ehefrau

Glücklich war bei der Fahrzeugübergabe auch Jürgens Frau Cornelia, den sie bekam von ihrem Mann das Auto geschenkt. Jürgen Dede: „Wir haben ein Familienauto, das überwiegend von mir gefahren wird, mit dem kleinen grünen Flitzer ist meine Frau jetzt unabhängig mobil.“ Viesebeck muss ein gutes Pflaster für Glückskinder sein, denn auch im vorigen Jahr hatte ein Viesebecker das Los für den Hauptgewinn gezogen.

Die insgesamt 12 000 Viehmarktslose zum Stückpreis von zwei Euro fanden alle einen Käufer. Ausgelobt waren 242 Sachpreise im Gesamtwert von 13 500 Euro. Gezogen wurden die Gewinnnummern unter Aufsicht eines Notars am Sonntagvormittag im Sitzungssaal des Rathauses vom neunjährigen Jannik Schwarz aus Philippinenburg. Direkt im Anschluss daran konnten die Gewinner in der Verlosungsbude ihren Preis abholen. Darunter war auch der Wolfhager Gerhard Stöcker als Gewinner des zweiten Preises, eines E-Bike. Der dritte Preis (Losnummer 5974), ein hochwertiges Dampfstrahlgerät, wartet noch auf seinen neuen Besitzer. (zih)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare