Jugendlicher Zweiradfahrer nach Unfall in der Klinik

Schwalmstadt. Bei einem Unfall in Treysa wurde am Abend ein 17-Jähriger möglicherweise schwer verletzt.

Wie die Polizei am Unfallort schilderte, war der Jugendliche aus Frielendorf gegen 18.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Friedrich-Ebert-Straße Richtung Ziegenhain unterwegs.

Eine 36-jährige Frau aus Neustadt wollte zu dem Zeitpunkt mit ihrem Auto als Linksabbiegerin vom Parkplatz Tegut/Frisörsalon Richtung Neustadt abbiegen. Dabei übersah sie das von links herannahende Zweirad, es kam zum Zusammenstoß. Der Jugendliche wurde ins Asklepios-Klinikum gebracht.

Das Zweirad ist völlig beschädigt, Schaden rund 4000 Euro. Mindestens ebenso hoch ist der Schaden am Auto der Frau an Vorderseite und Fahrerseite. An der Parkplatzausfahrt befindet sich ein Schild des Eigentümers, wonach man dort nicht links abbiegen sollte. Laut Polizei ist es jedoch rechtlich nicht bindend.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion