Vorverkauf für das Eröffnungskonzert mit Sweden4ever zum Dorfjubiläum beginnt

Im Juli wird groß gefeiert

Dorfjubiläum: von links Hans-Werner Kreuter, Renate Kuntz, Lothar Dietrich und Hans-Hermann Ritting halten Eintrittskarten, Flyer und Plakat für das Eröffnungskonzert in der Hand. Foto: Schittelkopp

Schönau. Es sind noch acht Monate bis Schönau sein großes Jubiläum feiert. 750-jähriges Bestehen begeht der Gilserberger Ortsteil im Sommer kommenden Jahres.

Vom 4. bis zum 6. Juli steht Schönau ganz im Zeichen seines Geburtstages. Die Feierlichkeiten beginnen mit einem Konzert von Sweden4ever. Die ABBA-Coverband spielt ein Open-Air-Konzert. Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag im Hochland. Die Schönauer überlassen bei den Festvorbereitungen nichts dem Zufall, vor zwei Jahren hatte der Dorfverein Wir für Schönau mit den Planungen angefangen. 53 Mitglieder zählt der Verein mittlerweile. Jüngst bildeten die Schönauer Arbeitsgruppen, die sich mit den einzelnen Attraktionen beschäftigen. So organisiert Renate Kuntz den stehenden Festzug mit. „Es wird sich alles ums Handwerk drehen“, erzählt die Schönauerin.

Der stehende Festzug soll sich durch den gesamten Ort ziehen. Es wird unter anderem ein Steinmetz erwartet, ein Holzdrechsler und die Besucher können Bauernhofeis verkosten. „Das Dorfjubiläum wird zudem von weiteren Veranstaltungen eingeläutet“, verrät der Vorsitzende des Dorfvereins Hans-Hermann Ritting.

Das Festprogramm

Freitag, 4. Juli, ab 20 Uhr: Konzert von Sweden4ever

Samstag, 5. Juli: Ehemaligentreffen und Festkommers

Sonntag, 6. Juli: Festzug

Von Claudia Schittelkopp

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare