Polizei sucht Zeugen 

Mann kämpft mit Schwan in Bad Zwesten - Schwan gewinnt

Bad Zwesten. Ein Sportereignis der ungewöhnlichen Art hat Donnerstagabend unterhalb des Kurparks in Bad Zwesten stattgefunden.

Laut Polizei hat ein Unbekannter einen Ringkampf mit einem Schwan ausgefochten.

Ein Zeuge, der sich in der „Kampfarena“ aufhielt, wie es in der Pressemitteilung heißt, alarmierte um 18.53 Uhr die Leitstelle des Schwalm-Eder-Kreises. Er habe berichtet, dass die Person mittlerweile erschöpft sei – der Schwan wäre der überlegene Kämpfer.

Als die Beamten zum Kurpark gefahren sind, war der Kampf aber schon vorbei: Weder ein Schwan noch eine Person waren zu sehen. Die Polizei freut sich über Hinweise, auch wenn dem Unbekannten wohl keine Strafe droht.  

Hinweise an die Polizei: Die Polizei Fritzlar nimmt Hinweise unter Tel. 0 56 22 / 9 96 60 entgegen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion