Schwerer Unfall in der Wetterau

Auto erfasst und überrollt Mädchen (6) in Karben

Ein Rettungshubschrauber musste nach einem Unglück in Karben ein verletztes Kind ins Krankenhaus bringen. (Symbolbild)
+
Ein Rettungshubschrauber musste nach einem Unglück in Karben ein verletztes Kind ins Krankenhaus bringen. (Symbolbild)

In Karben im Wetteraukreis ist ein Kind bei einem Verkehrsunglück verletzt worden. Die Sechsjährige geriet mit ihrem Fahrrad unter ein Auto.

Karben – Ein Kind ist bei einem Verkehrsunfall in Karben (Wetteraukreis) von einem Auto überrollt worden. Das Unglück ereignete sich am Donnerstagnachmittag (10.06.2012) gegen 15 Uhr in der Nähe des örtlichen Kinos, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte das sechsjährige Mädchen in ein Krankenhaus. Wie schwer dessen Verletzungen sind, konnte ein Polizeisprecher auf Anfrage nicht sagen. Stand jetzt sei jedoch nicht von Lebensgefahr auszugehen. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch ungeklärt.

Schwerer Unfall in der Wetterau: Kind in Karben von Auto überrollt

Das Mädchen hatte offenbar auf Höhe des Kinos in der Robert-Bosch-Straße mit seinem Fahrrad die Straße überqueren wollen. Zur gleichen Zeit war eine 35-jährige Ford-Fahrerin unterwegs in Richtung Bahnhofsstraße. Ihr Auto erfasste das Kinderfahrrad, die Sechsjährige stürzte und der Pkw rollte über sie. Das Kind war in Begleitung von Mutter und Schwester gewesen. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Mögliche Augenzeugen sind gebeten, sich telefonisch bei der Polizeistation in Bad Vilbel zu melden: 06101/5460-0. (red/ag)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion