Schwälmer Büttenredner Kajo Freischem demnächst im Fernsehen zu sehen

Karneval auf allen Bühnen

+
Jajo Freischem in der Bütt

Schwalmstadt. Der Schwälmer Büttenredner Kajo Freischem ist im Hessischen Fernsehens in der Sendung „Fastnacht in Nordhessen“ zu sehen. Er wurde bei einem Casting zur Aufzeichnung eingeladen, die jüngst in der Stadthalle von Baunatal stattfand.

Am 1. März wird die Sendung sie im Hessischen Fernsehen (HR) ausgestrahlt. Über 40 Komitee-Mitglieder des Karnevalskomitees der Liedertafel Treysa (KKdLT) waren als Fan-Gemeinde angereist und haben sich auf die kommende Kampagne eingestimmt.

Karnevalsvereine aus Nord- und Mittelhessen haben das Programm gestaltet. Das Treeser Prinzenpaar Inge I. von Rhythmus und Orchidee und Willi I. von der Vogelsberger Mühle sowie weitere 14 Prinzenpaare aus den teilnehmenden Karnevalsvereinen wurden von den Zuschauern in der ausverkauften Stadthalle in Baunatal empfangen.

Infos zur Session:

Karten für die Prunksitzungen des Karnevalkomitees der Liedertafel Treysa in der Festhalle in Treysa gibt es im Bettenhaus Dötenbier. Sie finden am Samstag, 22. Februar, und Samstag, 1. März, statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Der Kinderkarneval steigt am Sonntag, 2. März, ab 14 Uhr.

Tickets kosten im Saal und auf der Empore 17 Euro, unter der Empore elf Euro Eintritt.

Büttenredner und tolle Tanzeinlagen der Garden heizte die närrische Stimmung im Saal, heißt es in einer Mitteilung. Der Beitrag von Kajo Freischem „Der Rubinhochzeiter“ sei vom Publikum begeistert aufgenommen worden. Als gebürtiger Rheinländer sei er dem Treeser Publikum als humorvoller Büttenredner bekannt. Auf der Treeser Bühne ist das Thema der Büttenrede diesmal „Die Wühlmaus“.

Kurz sah es so aus, als ob die Aufzeichnung in Baunatal ohne das Karnevalskomitee stattfinden muss: Der Bus hatte sich vor der Halle beim Einparken im Schneetreiben festgefahren. (nni)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare