AMC beim Kart-Slalom des ADAC erfolgreich

Kartfahrer siegten

Top- Ergebnisse bei jüngsten Lauf: Die Kartfahrer des AMC Schwalmstadt siegte in der Mannschaftswertung. Foto: privat

Schwalmstadt. Beim 6. Lauf zur Kart-Slalom-Meisterschaft des ADAC Hessen-Thüringen errangen die jungen Fahrer des AMC Schwalmstadt laut Mitteilung erneut beachtliche Erfolge.

In der Klasse fünf fuhr Andreas Keim auf Platz 1. Nach weiteren Podestplätzen in den vorangegangenen Meisterschaftsläufen reichte es zum Sieg und zu Platz 2 in der Zwischenwertung der Nordhessenmeisterschaft.

In der Klasse zwei der Zehn- und Elfjährigen belegten Emely Schmidt und Marcel Schminke nach dem ersten Wertungslauf die Plätze 1 und 2. Nach jeweils einem Fahrfehler beider Fahrer im zweiten Wertungslauf errangen Marcel Schminke den 4. Platz und Emely Schmidt den 5. Platz. Platz 7 erreichte Laurin Bräutigam.

Neueinsteiger Jonathan Jäckel fuhr in der Klasse eins der jüngsten Teilnehmer auf Platz 5. In der hart umkämpften Klasse vier fuhr Carsten Hoffmann den 5. Platz ein.

Die guten Einzelergebnisse führten laut Mitteilung dazu, dass der AMC Schwalmstadt erstmalig die Mannschaftswertung vor dem MSC Homberg und dem MSC Espenau-Vellmar gewann. (alx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare