Autohof Mücke: 200 Kartons mit Zigaretten vom Laster gestohlen

Mücke. Unbekannte Diebe haben am vergangenen Wochenende 200 Kartons mit Zigaretten von einem Sattelzug auf dem Parkplatz des Autohofs Mücke/Atzenhain (Vogelsbergkreis) nahe der A5 gestohlen.

Der Wert des Diebesguts liegt im sechsstelligen Bereich.

Wie die Polizei berichtet, öffneten die Täter zwischen Freitag, 21.30 Uhr, und Sonntag, 6 Uhr, gewaltsam das Dach des Sattelzugaufliegers, um ins Innere gelangen. Anschließend luden sie etwa 200 Kartons mit Zigaretten verschiedener Marken von der Ladefläche ab. Dann verschwanden sie unbemerkt mit ihrer Beute. (jap)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion