Feuer im Fachwerkhaus – Bewohner unverletzt

+

Seigertshausen. Brand in Seigertshausen rückten am Donnerstagabend die Feuerwehren aus Seigertshausen und Neukirchen aus. Im Heizungskeller eines Fachwerkhauses in der Straße Am Wasser war ein Feuer ausgebrochen.

Die Bewohner des Hauses, laut Feuerwehr drei Erwachsene und zwei Kinder, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Im Einsatz waren nach Angaben von Einsatzleiter Thomas Kraske 52 Feuerwehrleute, die, teilweise unter Atemschutz, das Feuer schnell unter Kontrolle hatten. Technischer Defekt Vermutlich ein technischer Defekt könnte das Feuer ausgelöst haben.

Laut Einsatzleiter ist das gesamte Haus durch die Rauchentwicklung zunächst nicht bewohnbar. Die Feuerwehr vermutet, dass der Brand durch einen technischen Defekt entstanden ist. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. (syg)

Von Sylke Grede

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare