Kfz-Mechatroniker

Stein siegte beim Leistungswettbewerb

Von links: Hans-Jürgen Grögor, Gerrit Stein und Frank Hellwig

Schwalm. Wieder steht ein Schwälmer Kfz-Mechatroniker auf dem Siegertreppchen beim Leistungswettbewerb der deutschen Handwerksjugend: Gerrit Stein aus Ottrau siegte beim Leistungswettbewerb auf Ebene der Handwerkskammer Kassel (Nord- und Osthessen).

Und er war Drittbester auf Landesebene in der Landesfachschule in Frankfurt. Ausgebildet wurde Stein im Autohaus Wilhelm Weckesser in Ziegenhain. Betreut wurde er beim Wettbewerb von Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Grögor und Frank Hellwig vom Gesellenausschuss. Stein durfte sich etwa über 300 Euro von der Heinz und Gisela Friedrich-Stiftung freuen. (jkö)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare