Neuer Kiosk entsteht am Melsunger Bahnhof

+
Es geht voran: Hier entsteht der neue Kiosk am Melsunger Bahnhof.

Melsungen. Der Umbau des Melsunger Bahnhofs schreitet nicht nur im Inneren voran: Auch vor dem Gebäude wird nun gebaut. Arbeiter haben begonnen, den Kiosk zu errichten.

Der Bahnhof soll künftig von der Musikschule Schwalm-Eder Nord, der Volkshochschule des Kreises und der Bäckerei Klabunde genutzt werden. Der Umbau kostet drei Millionen Euro, davon trägt die Stadt 1,1 Millionen Euro. Für weitere 2,3 Millionen Euro wird das Bahnhofsumfeld umgestaltet.

Das Gebäude hat insgesamt 740 Quadratmeter Nutzfläche und stammt aus dem Jahr 1855. Das Gebäude wird seit Mai 2011 umgebaut, das Bauende ist für den Mai dieses Jahres vorgesehen. (gör)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare