Kirche und Burg strahlen ab Donnerstag wieder

+
Kirche und Burg werden wieder blau und grün beleuchtet

Homberg. Homberg geht ein Licht auf: Kirche und Burg werden wieder blau und grün beleuchtet. Von Donnerstag, 6. bis Samstag, 15. Juni, werden die beiden Gebäude angestrahlt. Damit wird an den Hessentag vor fünf Jahren erinnert.

Möglich wird das durch die kbg Kraftstrom-Bezugsgenossenschaft Homberg, die in den vergangenen fünf Jahren diese Aktion finanziell und technisch möglich macht. Hoch über den Dächern des Homberger Marktplatzes befinden sich die Strahler. Elektromonteur Rainer Eckhardt sieht darin jedoch kein Problem: „Schwindelfrei muss man in unserem Beruf ohnehin sein“, sagt er. Die kbg spendet auch während des Burgbergfestivals Ende Juni und zum Nightshopping Anfang Juli die besondere Sonderbeleuchtung für Homberger Burg und Kirche. Vorstand Wolfgang Imberger hofft, dass man so auch zur Belebung der unterschiedlichen Veranstaltungen beitragen könne. (may)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare