Kirmes Elbenberg: Angetrunkene randalieren am frühen Morgen

Elbenberg. Lust auf Krawall hatten am Sonntagmorgen zwei angetrunkene Männer auf der Kirmes in Elbenberg. Gegen 4.30 Uhr hatten die Kirmesburschen die Polizei gerufen, weil ein 27-jähriger und ein 21-jähriger - beide aus Naumburger Stadtteilen - Probleme bereiteten.

Nachdem die beiden vor dem Dorfgemeinschaftshaus, in dem die Kirmes stattfand, andere Gäste angepöbelt hatten, zogen sich die Feiernden in das Gebäude zurück und verschlossen die Eingangstür. Daraufhin randalierten die beiden nicht Willkommenden derart an der Tür, dass diese beschädigt wurde. Gegen beide Männer wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. (nom)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare