Kita-Streik: Eltern in Körle erhalten Geld zurück

Körle. Wegen des Kita-Streiks erhalten Eltern in Körle 75 Prozent der Kindergartengebühren für den Monat Mai zurück. Das haben die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Montagabend beschlossen.

Der Körler Kindergarten Pfiffikus war im Mai wegen des Streiks an 13 von 18 Tagen geschlossen. Eltern, die während dieser Zeit die Betreuung in der Notgruppe genutzt haben, wird hierfür die individuelle Tagesgebühr in Rechnung gestellt.

8000 Euro erstattet die Gemeinde den Eltern insgesamt zurück. Finanziert wird dies durch die während des Streiks gesparten Personalkosten. Bürgermeister Mario Gerhold sagte, es wäre nicht fair, den Eltern das Geld nicht zurückzugeben.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.