Handbremse nicht angezogen: Klein-Lkw rollte in Homberg über Kreisel

Homberg. Eine 48-jährige Frau aus Polen hat am Samstagabend in Homberg mit ihrem Klein-Lkw einen Unfall verursacht, weil sie nach Angaben der Polizei die Handbremse ihres Fahrzeugs nicht angezogen hatte.

Die Frau wollte den Kleinlaster gegen 19.10 Uhr auf einer Parkfläche abstellen. Als sie das Fahrzeug schon verlassen hatte, rollte es über den Kreisel und prallte gegen die Fassade eines Einkaufszentrums.

Dabei entstand insgesamt ein Schaden von 3500 Euro, berichtete die Polizei. Die 48-Jährige kam mit dem Schrecken davon. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion