Feuerwehr rückte aus

Silvester blieb aus Sicht der Melsunger Polizei ruhig

Schnell gelöscht: Der Müllcontainer stand an der Schule in Flammen. Foto: privat

Felsberg/Guxhagen. Keine besonderen Vorkommnisse meldet die Melsunger Polizei. Der Rutsch ins neue Jahr verlief ruhig. Lediglich zu mehreren kleinen Bränden mit geringem Sachschaden ist es gekommen. Verletzt wurde dabei niemand.

In Altenbrunslar stand ein Holzhaufen in Flammen, die Feuerwehr konnte ihn aber schnell löschen.

In Guxhagen brannte am Sonntagabend ein Müllcontainer an der Schule an der Straße Schöne Aussicht. Der Brand wurde von den Einsatzkräften schnell gelöscht.

Ebenfalls in Guxhagen brannte am Silvestermorgen eine Hecke an der Dörnhagenerstraße. Die Brandursache ist in beiden Fällen unklar. Verletzt wurde bei den Bränden niemand. (ddd)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare