Kleinenglis: Autos stoßen auf Kreuzung zusammen - Fahrer unverletzt

Borken. Eine 19-jährige Audi-Fahrerin aus Bad Zwesten hat am Mittwoch gegen 23 Uhr in Kleinenglis vermutlich beim Abbiegen einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei übersah sie mutmaßlich den Wagen eines 44-Jährigen aus Borken. Es entstand ein Schaden von 8000 Euro.

Die Frau wollte mit ihrem Wagen von der Bergmannstraße in Kleinenglis auf die Landstraße in Richtung Fritzlar abbiegen. Dabei übersah sie an der Kreuzung wahrscheinlich den Skoda-Fahrer der aus Fritzlar kam. Bei dem Unfall blieben beide unverletzt. (mho)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare