Sonne hat ihn herausgelockt

Kleiner Fuchs im Schnee - Schmetterling auf Tour

+

Balhorn. Da staunte Wilhelm Mette aus Balhorn nicht schlecht, als er am Mittwochnachmittag einen Schmetterling, einen Kleinen Fuchs, im Schnee entdeckte.

Schnell holte Mette seine Kamera und fotografierte das Tier, das wohl wärmende Sonnenstrahlen aus seinem Winterquartier gelockt hatten. Der Kleine Fuchs überwintert an geschützten Orten wie Garagen, Kellern und Dachböden. Die Überwinterung unterbricht er an warmen Tagen. Im März verlässt er dann dauerhaft sein Quartier. (nom)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare