Fußballer wählten Vorstand und ehrten sechs ihrer Vereinsmitglieder

Koch führt die Eintracht

Treue Vereinsmitglieder: hinten von links Wilfried Koch, Bernd Korthaus, Carmen Knierim, Ingrid Leck, Johannes Frensch und Herbert Wohlgemuth. Vorne Christofero Oglialoro und Frank Möhrke. Foto: nh

Binsförth. Der FV Eintracht Binsförth hat in seiner Jahreshauptversammlung seinen Vorstand gewählt und Mitglieder geehrt. Zudem berichteten die Vertreter der Abteilungen über das Wichtigste in diesem Jahr.

So wurde beispielsweise die Beleuchtungsanlage auf dem Sportplatz erweitert. Die Tanzgruppe Chicane stellt ihre Auftritte ein. Der Grund dafür seien private und berufliche Veränderungen, teilte Sarah Nöding von der Tanzgruppe mit.

Der neue Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden Wilfried Koch, seinem Stellvertreter Richard Luft, Geschäftsführer Wolfgang Leck, dem stellvertetenden Geschäftsführer Patrick Schwarzenau, dem Schatzmeister Bernd Gräser und dem stellvertretenden Schatzmeister Marvin Gleisinger. Dazu kommen die Beisitzer Jan Stieglitz, Serkan Seker, Reinhold Nöding. Die Kasse prüfen Waldemar Weiss, Georg Schade, Sarah Nöding und Nadine Koch.

Zudem gab es Ehrungen. Frank Möhrke wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit einer Ehrenurkunde und zusätzlich mit der Vereinsehrennadel in Gold gewürdigt. Für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Ingrid Leck, Carmen Knierim, Bernd Korthaus und Johannes Frensch mit einer Urkunde ausgezeichnet. Christofero Oglialoro erhielt eine Urkunde für 15 Jahre Vereinsarbeit. (mso)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare