Blechschaden: Kollision auf Bahnhofstraße in Borken 

Borken. Ein eher kurioser Unfall hat sich am Freitag in der Borkener Innenstadt ereignet. Ein 76-Jähriger aus Borken fuhr rückwärts vom Parkplatz am Edeka auf die Bahnhofstraße.

Gleichzeitig parkte, ebenfalls rückwärts, ein 75-Jähriger Borkener vom gegenüberliegenden Parkplatz aus, wie die Polizei mitteilte.

In der Mitte der Bahnhofstraße kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Als die Beamten eintrafen beschuldigten sich beide Fahrer gegenseitig, nicht richtig aufgepasst zu haben. Am Skoda des 76-Jährigen entstand ein Schaden von 500 Euro, am Opel des 75-Jährigen von 700 Euro. (dir)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare