Es kommt zum Verfahren gegen Knüllwalds Bürgermeister Müller

Jörg Müller

Knüllwald. Jetzt ist es amtlich: Es kommt zum Gerichtsverfahren gegen Knüllwalds Bürgermeister Jörg Müller, das teilt das Fritzlarer Amtsgericht mit. Es sei zwar versucht worden, eine einvernehmliche Lösung zu finden, doch sei das nicht gelungen.

Wann genau der Termin für die Verhandlung sein wird, steht noch nicht fest. Vermutlich wird es aber Herbst werden. Müller (SPD) soll die CDU-Gemeindevertreterin Silke Schelkmann beleidigt haben. Unter anderem soll er am Rande einer Gemeindevertretersitzung zu ihr gesagt haben, er mache sie fertig, bis kein Hund mehr ein Stück Brot von ihr nimmt. Müller bestreitet, diese Aussage gemacht zu haben. (may)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare