Gewinnspiel von Radiosender

Konzert von Rod Stewart: Thomas Frye aus Holzhausen gewann Reise nach Las Vegas

+
Freut sich auf eine Reise nach Amerika: Thomas Frye aus Holzhausen (links) gewann bei hr1 einen Flug zum Rod Stewart Konzert in Las Vegas. Radio-Reporter Jan Ackermann gratulierte.

Holzhausen. Die Zahl 80 in einem Barcode auf einer alten Handcremetube brachte ihm Glück. Thomas Frye aus Edermünde-Holzhausen gewann bei einem Gewinnspiel des Radiosenders HR 1 eine Reise nach Las Vegas – inclusive zweier Tickets fürs Konzert von Rockstar Rod Stewart.

Der 54-Jährige konnte es gestern Morgen kaum fassen, als Radioreporter Jan Ackermann ihn an der Haustür in Holzhausen mit der Nachricht und den Tickets überraschte.

Der Betriebsrat beim Autobauer VW in Kassel hatte mitgemacht, als es darum ging, die im Radio gesuchte Glückszahl 80 irgendwo unter den persönlichen Sachen zu finden. Und bei Thomas Frye lag sie nah: Er entdeckte die gesuchte 80 in einem Strichcode auf der Tube einer alten Handcreme, die er bereits seit Jahren im Auto spazierenfährt. Frye schickte ein Foto der Cremedose, die schon ein bisschen Patina angesetzt hat, an hr1 und schrieb: „Rod Stewart war einer der musikalischen Helden meiner Jugend, ich habe ihn vor gefühlt 40 Jahren einmal in Kassel live gesehen.“ Statt in Kassel werden Thomas Frye und seine Frau den Star nun also am 15. Juni in Las Vegas erleben.

Das hr1-Gewinnspiel „Die größten Stars, die besten Konzerte“ lässt die 80er-Jahre gewinnen. Die Hörer finden die gesuchte Zahl auf dem eigenen Kfz-Kennzeichen, dem Ausweis oder anderen Dingen und Dokumenten. Ab Montag geht es weiter, dann besteht die Chance, eine Reise zu Superstar Cher nach Las Vegas zu gewinnen.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare