Drei Feuerwehren waren im Einsatz

Konzertmuschel stand in Flammen - Bühne brannte vollständig ab

+
Abgebrannt: Die Konzertmuschel in Wasenberg.

Wasenberg. Insgesamt 46 Einsatzkräfte aus drei Willingshäuser Feuerwehren rückten am Dienstagabend zu einem Brand der hölzernen Konzertmuschel auf dem Festplatz Ransrain in Wasenberg aus. Diese fiel den Flammen vollständig zum Opfer.

Hinweise

Polizei Schwalmstadt, Tel. 0 66 91/ 94 30.

Es entstand ein Sachschaden von 10000 Euro. Die Polizei und die Feuerwehr vermuten, dass der Brand gelegt wurde.

Nach Angaben der Polizeibeamten bemerkte ein Anwohner gegen 20.30 Uhr das Feuer. Einsatzkräfte aus Wasenberg, Zella und Merzhausen waren vor Ort. Sie verhinderten, dass das Feuer auf die anliegenden Bäume übergriff, teilte der Willingshäuser Gemeindebrandinspektor Horst Faust mit.

Die Konzertmuschel wurde für das alljährliche Ransrainsingen des Gesangvereins 1888 Wasenberg genutzt, an dem mehrere hundert Sänger teilnahmen. (mso)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare