Es krachte an der Hessenallee

Schwalmstadt. Zu einem Unfall in der Hessenallee/Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße wurde die Polizei am Samstag gerufen.

Gegen 12.30 Uhr war eine 44-Jährige aus Schwalmstadt mit ihrem Auto auf der Hauptstraße stadtauswärts unterwegs. Ein 24-Jähriger aus Neukirchen beachtete laut Polizei nicht den vorfahrtsberechtigten Wagen und bog auf die Hessenallee ab. Im Einmündungsbereich stießen die Autos zusammen. Verletzt wurde niemand, den Sachschaden an den beiden Pkw schätzen die beamten auf 5000 Euro. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare