Unfall in Homberg: 18.200 Euro Schaden, zwei Verletzte

Homberg. Bei einem Zusammenstoß zweier Wagen in Homberg auf der Waßmuthshäuser Straße wurden am Freitagabend gegen 18.35 Uhr zwei Personen leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von 18.200 Euro.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 37-jährige Frau mit ihrem Auto die Bridgwaterallee in Homberg und wollte nach links in die Waßmuthshäuser Straße abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den Wagen eines 31-Jährigen aus Homberg, der in Richtung Waßmuthshausen fuhr und Vorfahrt hatte.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, das Auto der Hombergerin stieß gegen die Schutzplanke und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Die Frau und der Beifahrer des Hombergers wurden leicht verletzt. (ula)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion