Krad-Fahrer nach Unfall in Wabern leicht verletzt

+
Der Fahrer des Motorrads musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Udenborn. Leichte Verletzungen zog sich ein 59-jähriger Kradfahrer aus Felsberg bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16.45 Uhr zu.

Nach Angaben der Polizei war der Kradfahrer auf der Landesstraße 3223 von Zennern kommend in Richtung Udenborn unterwegs. Ihm entgegen kam ein 48-jähriger Mann aus Rumänien, der mit seinem Klein-Lkw von Udenborn nach links auf den Zubringer der B 253 abbiegen wollte. 

Vermutlich hatte er den Kradfahrer übersehen, beim Abbiegen fuhr der Kradfahrer in die Seite des Lastwagens. Der Mann aus Felsberg wurde nach der Behandlung im Rettungswagen ins Fritzlarer Krankenhaus gebracht. Während am Krad ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand, gab es am Lastwagen nur einen geringen Sachschaden

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion