18-Jähriger fuhr in den Straßengraben

Reh kreuzte Straße: Totalschaden an Pkw

Körle. Als ein 18-jähriger Autofahrer am Montag von Körle kommend in Richtung Albshausen unterwegs war, kreuzte gegen 22.30 Uhr ein Reh seine Fahrbahn.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Körler dem Tier ausweichen und fuhr dabei rechts in den Straßengraben.

Bei dem Unfall entstand ein Totalschaden von 5000 Euro an seinem Fahrzeug.

Der Fahrer wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. (sal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare