Acht Kilogramm Marihuana und Haschisch

Kripo findet Rauschgift im Wert von 50.000 Euro

Marburg - Rauschgift im Straßenverkaufswert von rund 50.000 Euro hat die Kripo in einer Wohnung im Südkreis Marburg-Biedenkopf und in einem Objekt in Marburg sichergestellt.

In einer Gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Marburg und der Polizeidirektion vom Freitag heißt es, dass die Drogen im Rahmen einer Durchsuchung am Dienstag gefunden wurden. Es handele sich um Marihuana und Haschisch mit einem Gesamtgewicht von cirka acht Kilogramm. Außerdem wurde eine größere Menge Bargeld entdeckt.

Die Staatsanwaltschaft Marburg erwirkte gegen den 32-jährigen Verdächtigen am Mittwoch einen Untersuchungshaftbefehl beim Amtsgericht in Marburg wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr.

Die Ermittlungen dauern an. (aqu)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.