Tonnenfeuer und Laternenzug nach Gottesdienst

Ade für die Küsterin

Ascherode. Am Adventssonntag, 5. Dezember, findet ab 16 Uhr in der Kirche in Ascherode ein Familiengottesdienst statt. In ihm wird Edelgard Gonther aus ihrem langjährigen Küsterdienst verabschiedet.

Anschließend gibt es am Tonnenfeuer ein geselliges Miteinander. Die Kinder sind zudem eingeladen, ihre Laternen mitzubringen, da in diesem Jahr wegen der Straßensanierung der Laternenumzug ausfiel.

Im benachbarten Dorfgemeinschaftshaus wird Leckeres für das leibliche Wohl angeboten: Glühwein, Kinderpunsch, heiße Waffeln und Platz. Der Erlös soll der Aktion „Brot für die Welt“ zu Gute kommen. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare