Kultur-Schmiede: Duo Camillo kommt am Freitag

+
Kommen nach Remsfeld: Die Frankfurter Kabarettisten Fabian Vogt und Martin Schultheiß.

Remsfeld. Sinn und Unsinn des Lebens, damit beschäftigen sich die Frankfurter Kabarettisten Fabian Vogt und Martin Schultheiß vom Duo Camillo.

Mit ihrem Programm „Keine halben Sachen“ treten sie am Freitag, 17. August, im Bürgerhaus Remsfeld auf.

Vogt und Schultheiß begeben sich in ihrem Musikkabarett auf die Suche nach den wahren „Risiken und Nebenwirkungen“ des Daseins. Dazu gehören für sie all die kleinen Widerlichkeiten, die den Alltag interessant machen: Frauen, Politik, Geburtenraten, Kirche, Klimakteriumskatastrophen, Pubertät und gedünstete Schlümpfe.

Anlass der Veranstaltung ist das 25-jährige Bestehen der Kultur-Schmiede Remsfeld. Gegründet im Februar 1987, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, für mehr Kultur in Remsfeld zu sorgen. Ein Schwerpunkt des Vereins ist die vor mehr als zehn Jahren gegründete Bücherei. Das Besondere: Ihre Ausleihe ist kostenfrei (Hof Döring, Königsstraße 3, jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr geöffnet).

Das Jubiläum der Kultur-Schmiede wird mit einem besonderen Kulturprogramm begangen. • Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr. • Karten 13 bis 16 Euro Vorverkauf, Abendkasse zwei Euro teurer. • Vorverkauf: Buchladen Remsfeld, Spektrum Homberg, und Tel. 0 56 81/ 93 00 58. (cbx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare