Kupferdiebe flüchteten ohne Beute

Wolfhagen. Ein versuchter Diebstahl von Kupferfallrohren ist der Polizei Wolfhagen in der Nacht zum Freitag von einer aufmerksamen Beobachterin gemeldet worden. Unbekannte demontierten gegen 1.20 Uhr an der Friedhofskapelle in der Kurfürstenstraße die Rohre.

Sie legten diese an einem gegenüberliegenden Parkplatz zur Abholung bereit.

Die in der Zwischenzeit alarmierten Polizisten konnten das Diebesgut sicherstellen. Die Diebe konnten allerdings ohne Beute flüchten.

Weitere Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizeistation Wolfhagen unter 05692 / 98 29 0. (bar)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare