Kinder lernen in Borken Mineralien kennen

Kurs über Vulkane

Singlis. Das Braunkohle-Bergbaumuseum in Borken bietet für sieben- bis zehnjährige Kinder einen Kurs an, der in der Mineralogischen Sammlung im Borkener Stadtteil Singlis stattfindet. Thema: Vulkane und Edelsteine.

Die Kinder treffen sich jeweils mittwochs von 15 Uhr bis 16 Uhr (erstmals nach den Osterferien am 18. April) in Singlis in den Räumen der ehemaligen alten Schule am Mühlenweg. Dort ist auch Bergbauarchiv untergebracht.

Der Kurs wird von Marianne Schrammel geleitet, die die Mineralogische Sammlung in Borken aufgebaut hat. Der Kurs dauert ein Jahr; in den Schulferien finden keine Treffen statt. Die Kursgebühr beträgt zehn Euro.

Die Mädchen und Jungen lernen nicht nur Magma, Lava und den römischen Gott des Feuers kennen, sondern haben auch die Möglichkeit, den Grundstein für eine eigene mineralogische Sammlung zu legen. (red)

Anmeldung: Touristinformation Borken, Tel. 05682/808271, E-Mail: touristinfo@borken-hessen.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare