Diakonie Wabern bietet Unterricht und Anleitung

Kurse für Pflege

Wabern. Die Gemeindediakonie Wabern bietet einen Pflegekurs zur häuslichen Pflege für Angehörige und Interessierte an.

Der Kurs beginnt am Dienstag, 14. Februar, in Wabern in den Räumlichkeiten der Gemeindediakoniestation Wabern ab 19.30 Uhr. Dabei werden Themen wie Demenz, Hilfsmittel, Vorbeugung von Komplikationen, Bewegen statt heben und Fragen zum Betreuungsrecht behandelt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Kurs ist für die Teilnehmer kostenlos. Er findet mit insgesamt zehn Doppelstunden jeweils Dienstagabend und ein Mal an einem Samstag statt. Der Unterricht und die Praxisanleitung findet unter neuesten Pflegeerkenntnissen statt. Er richtet sich an alle, die schon pflegen, es lernen wollen oder einfach nur interessiert sind.

Die Kursleitung übernimmt die Krankenschwester Ruthild Zornhagen-Graß (Mitarbeiterin der Gemeindediakoniestation Wabern). (mho) • Anmeldung: Gemeindediakoniestation 34590 Wabern, Wilhelm-Dilich-Straße 12, Tel. 0 56 83/17 70. Die Anmeldung ist auch vor Ort am Dienstag möglich.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare