In Kurzdistanz zum Mutterhaus

+
Neue Ausstellungsfläche von 6000 Quadratmetern für zertifizierte Gebrauchtfahrzeuge: Michael Machulik (links) und Dirk Braun vor dem neuen Gebäude.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am Sonntag, 22. September, feiert das Autohaus Range in Fritzlar schräg gegenüber dem Autohaus im Gewerbegebiet, Brautäcker 19, die Neueröffnung des Handelsplatzes „WeltAuto“.

Download PDF der Sonderseite WeltAuto

Von 10 bis 18 Uhr wird den Besuchern ein vielseitiges Informations- und Unterhaltungsprogramm geboten. Neben Informationen rund um Volkswagen gibt es ein Musikprogramm mit dem Musikverein Ungedanken im Festzelt, ein Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit Hessen-Lotto, dazu eine Kinderanimation mit Rutsche, Hüpfburg und Schminkstation und als Highlight Hubschrauberrundflüge. Die Tickets für die Flüge gibt es im Vorverkauf beim Autohaus Range für 29 Euro, am Eröffnungstag kosten die Tickets 40 Euro.

Die Idee zum Neubau entstand vor gut einem Jahr aufgrund von akutem Parkplatzmangel rund um das Autohaus in der Wolfhager Straße. Dirk Braun, Friedrich Keller und Michael Machulik, die drei Gesellschafter des Autohauses Range, setzten sich zusammen und suchten nach einem Ausweg aus der Parkplatzmisere. Beim schweifenden Blick fiel ihnen das schräg gegenüber liegende Gewerbegebiet Brautäcker ins Auge. Das Führungstrio wusste bereits, dass in der Nachbarschaft eine neue Tankstelle errichtet wird. Der Rest war dann nur noch Formsache: Der zuständige Architekt Peter Hrycak wurde konsultiert und das Vorhaben Neubau Handelsplatz WeltAuto nahm seinen Lauf.

Nach den üblichen Anträgen und Genehmigungsverfahren begannen im Frühjahr die Arbeiten. Nach nur dreieinhalb Monaten Bauzeit liegen die Arbeiten voll in der Zeit. Der Eröffnung am Sonntag, 22. September, steht nichts im Wege.

Zertifizierte Gebrauchtfahrzeuge

Entstanden ist eine Ausstellungsfläche von 6000 Quadratmetern für zertifizierte Gebrauchtfahrzeuge mit dem Qualitätslabel „Das WeltAuto“. Dazu ein Bürogebäude inklusive Annahmebühne und Fahrzeugübergabefläche. Im neuen Bereich entstehen dazu vier neue Arbeitsplätze.

Neu und Marktführend in der Region ist die neue Vermessungsstation für Fahrzeuge mit Assistenzsystemen. Das heißt, alle Arbeiten werden mit Computer gesteuerter Präzision ausgeführt.

Im Zusammenhang mit der Neueröffnung des Handelsplatzes WeltAuto ist zudem eine vertrauensvolle Partnerschaft mit der Westfalen- Tankstelle Ralf Rehburg entstanden. Alle Fahrzeuge werden in der ebenfalls neu errichteten Tankstelle optisch aufgewertet und regelmäßig aufgefrischt.

(zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.